Back

Die Obsession, das Leben unserer Kunden einfacherer zu machen: Das neue Ticket UI war der Favorit bei der ACL 2016

12. Dezember 2016  
Im Vorfeld der diesjährigen ACL hatten wir richtig viel zu tun: Immerhin ging es darum, eine große Produktneuheit zu launchen. Das neue Ticket UI ist ein richtiger „Game Changer“ und wurde von uns entwickelt, damit Ihr Team und Sie so produktiv sein können wie nie zuvor. Ehrlich gesagt sind wir ein bisschen besessen von diesem Produkt und erst dann zufrieden, wenn Kunden begeistert sind angesichts der vielen neuen Möglichkeiten. Das neue Ticket UI hat jedenfalls einen signifikanten positiven Impact auf die täglichen Arbeitsabläufe. 

Mehr als 900 Teilnehmer bekamen bei der ACL alle Infos aus erster Hand und einen exklusiven Einblick. Das neue Ticket UI kam so gut an, dass John Moore, Redakteur bei TechTarget, einen ausführlichen Artikel darüber schrieb. Darin nahm er das neue Produkt in den Fokus und  Kunden von Autotask  teilten ihre Erfahrungen mit den Lesern, was das neue Ticket UI für ihr Unternehmen bedeutet.

Moore zitiert den Branchenexperten Brendan Morse. Morse ist Senior Research Analyst im Bereich Managed Services und Berater im Fachgebiet Network Document Solutions bei InfoTrends, einem US-amerikanischen Marktforschungsunternehmen. „Ein gutes User Interface ist sehr wichtig. Für eine Serviceautomatisierung und Analysen für vereinheitlichte Arbeitsabläufe ist ein nutzerfreundliches Interface geradezu unabdingbar.“

Diese Aussage würden wir sofort unterschreiben. Und wir hatten uns selbst vor die Herausforderung gestellt, nicht nur ein gutes, sondern ein herausragendes Nutzerlebnis zu entwickeln. Genau das ist uns gelungen mit unserem komplett neu gedachten UI für Autotask PSA im Jahr 2014. Auf diesem Niveau möchten wir weiterarbeiten, um das nächste Level zu knacken. 

Immer mit einem Ziel vor Augen: Das Ticket UI zu liefern, von dem Sie schon immer geträumt haben … 

Hier ist der Link zum vollständigen Artikel „MSP ticketing system: New UI draws round of applause“.

Trending Posts
Folgen Tweets