Zurück

In 3 Schritten zum IT-Traumjob

07. März 2016  

80 Prozent der IT-Dienstleister planen, 2016 neue Fachkräfte einzustellen – das ist ein Ergebnis unserer diesjährigen Autotask-Studie „Kennzahlen, die zählen“. Der Kundenstamm wächst, der Umsatz steigt und IT Service-Provider sind motiviert wie nie zuvor, ihr Team zu vergrößern und neue IT-Experten einzustellen. 65 Prozent der offenen Stellen beziehen sich laut Studie dabei auf das Service Desk, 32 Prozent werden im Bereich Sales und 23 Prozent im Bereich Projektmanagement geschaffen. 

Sind Sie eine IT-Fachkraft? Dann ist jetzt der ideale Zeitpunkt, Ihre Qualifikationen aufzufrischen! Ob Sie nun derzeit aktiv nach einer Stelle suchen oder mit dem Gedanken spielen, den Job zu wechseln: Mit diesen drei Tipps werden Sie für Ihren zukünftigen Arbeitgeber noch attraktiver. 

Schritt 1: Werden Sie Experte für Social Media! Auch wenn Sie in Ihrem aktuellen Job Ihre Expertise in diesem Bereich nicht zeigen können – in Ihrem neuen Job wird das vielleicht anders. Präsentieren Sie sich als Experte auf Twitter oder LinkedIn, indem Sie zum Beispiel die relevanten Trends der IT-Welt kommentieren. So hat Ihr potenzieller neuer Arbeitgeber sofort einen guten Eindruck von Ihnen, wenn er sich online über Sie informiert. 

Schritt 2: Pflegen Sie Ihre Netzwerke. Networking ist enorm wichtig, um neue Kontakte in der IT-Branche zu knüpfen. Ob Sie nun Teilnehmer eines IT-Events sind, den Kontakt zu ehemaligen Kollegen pflegen oder mit der IT-Welt auf Twitter kommunizieren: Digitales und persönliches Networking kann der entscheidende Schritt sein, Ihren IT-Traumjob zu finden. 

Schritt 3: Show don't tell! Gestalten Sie Ihren Lebenslauf so, dass er Personaler beeindruckt. Sie sollen zwar keine Qualifikationen erfinden, aber hervorheben, wie viel Erfahrung Sie schon gesammelt haben. Was hebt Sie von anderen ab? Welche besonderen Qualifikationen haben Sie? – Das sollte Ihr neuer Arbeitgeber auf einen Blick erfassen können. 

2016 wird das Jahr für IT-Fachkräfte. IT Service-Provider schaffen immer neue Stellen und Ihr IT-Traumjob könnte darunter sein. 

Trending Posts
Folgen Tweets