Back

Autotask bringt kostenlose Managed Services Workshops nach Österreich

Share on Xing
02. Juni 2015
Nach dem erfolgreichen Start seiner kostenlosen, zweitägigen Workshops zum Thema Managed Services in deutschen Metropolen bringt Autotask das Konzept jetzt nach Österreich. 

Der erste Managed Services Workshop in Österreich findet vom 25.-26. Juni im Fleming’s Deluxe Hotel in Wien statt und gliedert sich in fünf Einzelmodule. Ziel des Programms ist es, österreichischen IT-Dienstleistern Ansätze, Strategien, Best Practices und Tools zu vermitteln, die die Einführung (oder Erweiterung) von profitablen Managed Services erleichtern und beschleunigen. Häufige Stolperfallen auf dem Weg zum Managed Services Provider und deren Vermeidung stehen bei dem Programm ebenfalls im Vordergrund. 

Die Workshop-Module bauen aufeinander auf und haben die folgenden Schwerpunkte: 
  • Modul 1: Festlegen der Managed Services und Service Level Agreements
  • Modul 2: Preisgestaltung für Managed Services
  • Modul 3: Aufbau und Personalbeschaffung für ein Managed Services Operation Center
  • Modul 4: Bestandskunden von Managed Services überzeugen
  • Modul 5: Neukunden für Managed Services gewinnen

    Die Teilnahme ist kostenlos und die Anmeldung kann ab sofort auf der deutschsprachigen Website von Autotask erfolgen.

    Hintergrund der IT-Unternehmer Workshops von Autotask:

    Managed Services sind eines der zentralen Themen der IT-Branche in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jedoch stellt der Wandel vom klassischen IT-Dienstleister zum Managed Services Provider oder die Erweiterung des Angebots um Managed Services viele IT-Unternehmer vor Herausforderungen.

    Vor diesem Hintergrund hat Autotask Anfang 2015 ein kostenloses Workshop-Programm in Deutschland gestartet, um IT-Dienstleister beim Auf- und Ausbau ihres Managed-Services-Angebots zu unterstützen. Die zweitägigen Workshops fanden bislang in Hannover, Hamburg, Berlin und München statt und erzeugten eine durchweg positive Resonanz bei den Teilnehmern: „Der Workshop in Berlin war eine sehr gelungene und informative Veranstaltung”, bestätigt beispielsweise Sven Stiller vom Berliner IT-Dienstleister 2systems. Emmanuel Jansa von TheCostCutters besuchte die Veranstaltung in Hannover und sagte im Nachgang: „Herzlichen Dank für die hervorragende Veranstaltung. Wir haben jetzt eine ganze Datenbank voller Managed-Services-Kunden.” Michael Otto von Michael Otto Consulting nach seiner Workshop-Teilnahme in Hamburg: „Ich möchte Autotask noch einmal zu den Referentenbeiträgen gratulieren. Für mich waren die Ausführungen eine Bereicherung und sehr informativ.“

  • Über Autotask
    Die Autotask Corporation bietet mit ihrer gleichnamigen Software die weltweit führende cloudbasierte Plattform für Business Management speziell für IT-Dienstleister. Der „Smart IT“-Ansatz von Autotask verhilft Unternehmen zu einem zielgerichteten Einsatz von IT-Technologie, um die besten Ergebnisse für ihre Kunden zu erzielen. Die Autotask Software ermöglicht die Steigerung betrieblicher Effizienz, die volle Kontrolle über abrechenbare Leistungen sowie den Zugang zu Unternehmenskennzahlen, um geschäftskritische Entscheidungen voranzutreiben. Mithilfe von integrierten Best Practices und automatisierten Workflows beschleunigt Autotask Umsatzpotenziale und verbessert kontinuierlich die geleisteten Services. Autotask ist in sieben Sprachen verfügbar und wird gegenwärtig in mehr als 90 Ländern eingesetzt. Mit Hauptsitz in New York betreibt Autotask weitere Niederlassungen in Chicago, Los Angeles, Dallas, München, London, Peking und Sydney.