Back

Autotask investiert in Kundenerlebnis, Mitarbeiter und Marketing

Share on LinkedIn Share on Twitter Share on Xing
14. September 2015
München, 14. September 2015 – Der weltweite Marktführer im Bereich Business Management Software für IT-Dienstleister unterstreicht seinen Erfolgskurs im deutschsprachigen Raum und plant weiteres starkes Wachstum in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Seit der Gründung der deutschen Niederlassung in München Ende 2012 hat sich das Geschäft für die Autotask GmbH im deutschsprachigen Raum äußerst positiv entwickelt: mit einem kleinen Vertriebsteam gestartet, beschäftigt das Unternehmen am Standort München mittlerweile über 20 Mitarbeiter. Umsatz und Kundenzahl haben im Vergleich zum Vorjahr mit jeweils über 20 Prozent ebenfalls kräftig zugelegt.

Mitverantwortlich für den Erfolg ist laut Geschäftsführerin Fanni Szabo auch der Wandel des Geschäftsmodells der IT-Dienstleister: „Das Thema Managed Services ist in allen drei Ländern allgegenwärtig. Die Nachfrage der IT-Dienstleister nach innovativen Lösungen und Hilfestellungen, die ihnen den Weg zum erfolgreichen Managed Services Provider ebnen, ist daher sehr hoch. Mit unserer cloudbasierten Business Management-Plattform Autotask, unserer RMM-Lösung Autotask Endpoint Management sowie unserem umfangreichen Trainings- und Informationsangebot können wir diesen Bedarf optimal abdecken.“

Im Hinblick auf das weitere Wachstum fügt Fanni Szabo hinzu: „Die kurz-, mittel- und langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten von Autotask in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind hervorragend. Entsprechend ehrgeizig sind unsere Wachstumsziele. Bis Ende 2016 wollen wir Kundenanzahl und Umsatz um 40 Prozent und die Anzahl unserer Mitarbeiter um 50 Prozent steigern.“

Zentraler Bestandteil der Wachstumsstrategie sind weitere Investitionen in den Bereichen Kundenerlebnis und Marketing. Ein Beispiel dafür ist der erfolgreiche Start der kostenlosen Workshop-Reihe zum Thema Managed Services, die 2015 erstmals in sechs Metropolregionen in Deutschland und Österreich stattfand und die 2016 weiter fortgesetzt werden soll. Darüber hinaus werden die Bereiche Events, Trainings, Webinare und Informationsmaterialien unter der Leitung von Marketing Managerin Rebecca Quinlan kontinuierlich ausgebaut.

Eine weitere Neuerung ist die Einführung des in den USA bereits etablierten „Customer Advisory Board“ (CAB) bei der Autotask GmbH. Damit hat das Unternehmen ein Gremium aus Key Accounts aus den deutschsprachigen Ländern zusammengestellt, das aktiv in die Entwicklung der Roadmap eingebunden ist und regelmäßig zum Feedback zu den Produkten und Services von Autotask in DACH zusammenkommt. Den Vorsitz des CAB für DACH von Autotask übernimmt Friedrich Holstein, Geschäftsführer von Honaco Informationstechnologie, Vizevorsitzender ist Otto Schobert, Geschäftsführer von [ thefi.com ]. Insgesamt besteht das CAB der Autotask GmbH derzeit aus 15 IT-Dienstleistern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. 
 

Über Autotask
Autotask bietet die weltweit führende cloudbasierte Plattform für Business Management speziell für IT-Dienstleister. Der „Smart IT“-Ansatz von Autotask verhilft Unternehmen zu einem zielgerichteten Einsatz von IT-Technologie, um die besten Ergebnisse für ihre Kunden zu erzielen. Die Autotask Software ermöglicht die Steigerung betrieblicher Effizienz, die volle Kontrolle über abrechenbare Leistungen sowie den Zugang zu Unternehmenskennzahlen, um geschäftskritische Entscheidungen voranzutreiben. Mithilfe von integrierten Best Practices und automatisierten Workflows beschleunigt Autotask Umsatzpotenziale und verbessert kontinuierlich die geleisteten Services. Autotask ist in sieben Sprachen verfügbar und wird gegenwärtig in mehr als 90 Ländern eingesetzt. Mit Hauptsitz in New York betreibt Autotask weitere Niederlassungen in Chicago, Los Angeles, München, London, Amsterdam, Peking und Sydney.

Im Dezember 2017 haben Autotask und das auf Datensicherung, Datenwiederherstellung und Business Continuity spezialisierte Unternehmen Datto ihren Zusammenschluss bekannt gegeben, durch den die einzige vollständige Business- und Technologie-Software-Plattform für MSPs entsteht.

Weitere Informationen gibt es unter www.autotask.com/de, www.datto.com/de sowie telefonisch unter Tel.: +49 (0) 89 4111 23600.